Bereits seit 7 Jahren setzen die Partner des RESQUE Netzwerks sich dafür ein die Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern zu verbessern. Die Mitte 2016 gestarteten Projekt RESQUE 2.0 und RESQUE continued setzen die Arbeit der Vorgängerprojekte RESQUE PLUS und RESQUE fort. Sie haben zum Ziel, die Integration in Arbeit, Ausbildung sowie die Schulerfolge für Flüchtlinge und Asylbewerber zu verbessern. Angesprochen werden insbesondere die Jugendlichen unter ihnen.

Die Netzwerkpartner haben sich nun entschieden, sich bei ihrer Arbeit von einem Supervisor (Coach) des IfVoe begleiten zu lassen um die Zusammenarbeit noch effizienter zu gestalten. Wir freuen auf die gemeinsame Zusammenarbeit.