Mike Naujok

- Beirat

Beratungsschwerpunkt: Öffentlicher Dienst

Lebenslauf

Mike Naujok (Jahrgang 64) stammt aus dem Vor-Harz und wurde vom Vater, einen Militärakademiker, schon frühzeitig sehr leistungsorientiert und sportlich erzogen.

Er besuchte eine Kinder- und Jugendsportschule und wurde durch den Hochleistungssport geprägt.

Ein 4jähriges Hochschulstudium von 1984 – 1988 ließ ihn zum Spezialisten und Entscheider für strategische Planungen und Prozesse zur Umstrukturierung der Wirtschaft und Verwaltung großer Territorien vom Frieden in dem Verteidigungszustand werden.

Nach der Wende organisierte er in leitender Stellung des öffentlichen Dienstes die Einrichtung von Flüchtlingsheime mit Beispielfunktionen für Kommunen der gesamten Bundesrepublik und entwickelte dafür maßgeblich perfekt funktionierende Strukturen.

Im Referat Brand- und Katastrophenschutz des Ministeriums des Inneren von Sachsen-Anhalt gestaltet er prägend in den 90iger Jahren den Aufbau von Gefahrenabwehrstrukturen im Brand- und Katastrophenschutz des Bundeslandes Sachsen-Anhalt und organisiert im Auftrag des Sozialministeriums des Landes Sachsen-Anhalt maßgeblich den Aufbau logistischer Strukturen der Luftrettung.

Seit 2002 ist er leitender Beamter in der Hochschulverwaltung der Universität Greifswald und Mitglied in verschiedenen Gremien, wie dem Akademische Senat und des Greifswalder University Clubs.

Mike Naujok prüft die Verwendbarkeit der vom IfVoe eingesetzten Verfahren und Prozesse für den öffentlichen Dienst.

Sie haben Fragen zum Institut für Verhaltensökonomie?