Sie bringen die Themen mit – wir generieren Lösungen! An zwei Nachmittagen im Jahr kommen Trainer und Kunden des Instituts für Verhaltensökonomie zu einem intensiven Austausch in Leipzig Knauthain zusammen. Wie laufen diese Nachmittage ab? Warum lohnt sich eine Teilnahme? Antworten und weitere Informationen zu diesem kostenlosen Weiterbildungsformat finden Sie hier.

Was Ihnen die Teilnahme bringt

Austausch, Transfer und „Gedankenpingpong“. Wir spielen die Bälle nicht nur hin und her, sondern auch mal über kreuz und über die Seitenlinie hinaus. Davon profitieren Sie als Trainer, Kunde oder potenzieller Kunde gleichermaßen. In diesen vier Stunden haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen aus einem anderen Blickwinkel zu beleuchten und bereichert mit neuen Impulsen und Anstößen zurück ins Büro zu gehen.

Welche Themen werden behandelt?

„Sind Potenziale messbar?“ oder auch „Mitarbeiter kommen wegen der Jobs und gehen wegen der Chefs – gegensteuern mit der Verhaltensökonomie“ – zu diesen beiden Überschriften haben die letzten Open Source Meetings stattgefunden.

Basierend auf den Prinzipien der Verhaltensökonomie werden aktuelle Themen kurz theoretisch beleuchtet und anhand Ihrer konkreten Fälle in den Alltag übertragen. Wir laden Sie herzlich ein, zum GESTALTER dieses intensiven Austausches zu werden.

Welche Fragestellungen dabei im Mittelpunkt stehen, entscheiden unsere Trainer und Kunden aber auch brandaktuelle interne wie öffentliche Entwicklungen (z.B. neukonzipierte Trainings, Forschungsergebnisse, Nobelpreisvergaben, neue Gesetze, Tarifergebnisse etc.). All dies fließt in die Entscheidungsfindung ein, welches Thema nach ganz oben auf die Agenda kommt.

Wann findet das nächste Open Source Meeting statt?

Das nächste Open Source Meeting findet am Montag, den 05. November 2018 wieder in Leipzig Knauthain statt.

Sie haben Wünsche bezüglich der thematischen Gestaltung? Dann sprechen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns: office@ifvoe.de. Wir freuen uns über den Austausch mit Ihnen!