Die Kunst der Entscheidungsfindung

Sie befinden sich hier:
Lesedauer: < 1 minute
Das Bild zeigt den Oberkörper eine Statue vor schwarzem Hintergrund, deren rechter Arm nachdenklich den Kopf hält.

Die Herausforderungen und Strategien bei der Wahl zwischen Neuem und Bewährtem

In dieser Podcast-Folge dreht sich alles um das Thema Entscheidungen. Stephan und Konstantin diskutieren die Schwierigkeiten, die mit Entscheidungen einhergehen, insbesondere, wenn es darum geht, ob man etwas Neues ausprobieren oder lieber bei dem Altbewährten bleiben sollte. Dabei wird deutlich, dass Entscheidungen oft irrational getroffen werden und das Bauchgefühl dabei eine wichtige Rolle spielt.

Was ist nötig, um fundierte Entscheidungen zu treffen? Oftmals ist es schwierig, sich zwischen verschiedenen Optionen zu entscheiden, da diese unterschiedlichen Vor- und Nachteile mit sich bringen. Das Bauchgefühl kann dabei helfen, eine Entscheidung zu treffen, die im Einklang mit den eigenen Werten und Zielen steht.

Aber kennst Du die Prozesse, die in Deinem Körper vor sich gehen, wenn Du unter Stress stehst? Und wie entsteht eigentliche dieses „Bauchgefühl“?  Stephan erklärt die einzelnen Schritte auf dem Weg zu nachhaltigen Entscheidungen. Worauf ist zu achten? Welche Methoden kann man dafür nutzen und wie lege ich Die für mich wichtigen Parameter fest?

Wenn Dich das Thema interessiert, dann hör‘ Dir doch die komplette Podcast-Folge an und triff in Zukunft fundierte, rationale und vor allem gute Entscheidungen. Wenn Du Fragen oder Anregungen zu unserem Podcast hast, schreib uns gerne eine E-Mail an hallo@potentiale-nutzen-podcast.de.

Ähnliche Beiträge

Nahaufnahme der Augen eines Wolfes
Gastbeiträge

Der Mensch ist des Menschen Wolf

In diesem Beitrag, den Prof. Dr. Stephan Buchhester zusammen mit Doreen Beier für die Zeitschrift „Die Wirtschaftsmediation“ verfasst hat, geht es um evolutionäre und organisatorische Ursachen von Konfliktsituationen am Arbeitsplatz.

Weiterlesen
Eine Lupe und ein Kugelschreiber liegen auf einem aufgeschlagenen Buch.
Verhaltensökonomie

Psychische Gesundheit in der Pandemie

Wirken sich Lockdowns, Hygienemaßnmahmen und die entsprechende mediale Berichterstattung auf unsere psychische Gesundheit aus? Diese Frage haben wir uns gemeinsam mit den Expert:innen für Big Data und KI von Hase & Igel gestellt. In den vergangenen Monaten haben wir ein Vielzahl von Daten ausgewertet und daraus die entsprechenden Schlüsse gezogen. Das Ergebnis wurde nun in einem umfangreichen Whitepaper veröffentlich.

Weiterlesen

Beitrag teilen

Neueste Beiträge

Ein Mann sitz allein auf einer Bühne und scheint einen Monolog zu üben oder aufzuführen.
Verhaltensökonomie

Warum helfen uns Selbstgespräche?

Ganz ehrlich: sprichst du manchmal mit dir selbst? In dieser Folge tauchen Konstantin und Stephan in dieses faszinierende Thema ein, das auf den ersten Blick vielleicht nicht besonders spannend erscheint, aber eine wichtige Seite der menschlichen Psyche beleuchtet.

Weiterlesen
Eine schwarze/weiß Fotografie, die den Rücken einer Person zeigt vor dem die Hand mit gekreuztem Mittel- und Zeigefinger abgebildet ist.
Verhaltensökonomie

Die Psychologie des Lügens

Warum lügen wir? Diese Frage begleitet uns tagtäglich. Lügen sind vielschichtig und können in unterschiedlichen Situationen auftreten. Erfahre, warum wir täglich (!) die Unwahrheit der Wahrheit vorziehen …

Weiterlesen
Links im Vordergrund ist eine Staude Schneeglöckchen im Schnee abgebildet. Der Hintergrund ist verschwommen.
Verhaltensökonomie

Frühlingsgefühle

Willkommen im Frühling! 🌸🌱 In unserer neuesten Podcast-Folge widmen wir uns dem berühmten Kribbeln im Bauch – den Frühlingsgefühlen. Die mysteriöse Welt der Intuition und des Instinkts steht im Fokus. Fühl doch mal rein …

Weiterlesen