Personalerin und Kandidatin im freundlichen Gespräch

Adaptives Interview

Eigens durch das Institut für Verhaltensökonomie entwickelt, setzt das Adaptive Interview ausschließlich an tatsächlich stattgefundenen Ereignissen an und greift somit nur auf echte Erinnerungen des Bewerbers zurück. Die daraus resultierende Reduktion der durch den Bewerber vermuteten sozialen Erwünschtheit führt konsequent zu einer Steigerung des Wahrheitsgrades. Im Verlauf des Interviews steigern sich Schwierigkeitsgrad und Tiefe der Fragen. Im Ergebnis erhält man ein punktgenaues Bild des Bewerbers und kann dieses mit dem vorab definierten Erwartungswert abgleichen.

Das Seminar richtet sich an:

  • Personalreferenten
  • Entscheider in der Personalauswahl
  • Führungskräfte
  • Recruiter

Methodik

Fallbeschreibung, Rollenspiele, Videoanalysen und Gruppenarbeit

Inhaltsschwerpunkte

  • Definition von Kompetenzprofilen die hierarchieübergreifend wirksam sind
  • Ableitung von anforderungsspezifischen Leistungskorridoren
  • Identifikation von Fragetechniken und Antwortparametern
  • Bewertung der Aussagen in einem Interview

Kosten

€ 2800,- je Teilnehmer

Jetzt Termine anfragen

Verlauf

timeline_pre_loader

Tag 1

Theoretische Grundlagen

Abbildung der Kompetenzen

Definition des Leistungskorridors

Leitfadenentwicklung

Tag 2

Videoanalyse zur Gesprächsführung

Training kritischer Momente

Videofeedback